TOP

Bergbau & Fördertechnik

Schaufelrad eines großen Schaufelradbaggers in Tagebau

Einsatz in Staub und bei extremen Temperaturen von - 45°C bis über 50°C - die rauen Bedingungen, die in Berg- und Tagebau vorherrschen, stellen ganz besondere Anforderungen an Maschinen und Anlagen. Die Leistungen der Systeme in der Fördertechnik müssen enorm sein, um gewaltige Mengen an Erde und Abraum bewegen zu können. Hohe Produktivität wird nur mit minimalen Stillstandszeiten erreicht. Gelenkwellen als Teil des Antriebs müssen dafür eine hohe Beständigkeit aufweisen und robust in dieser schwierigen Umgebung hohe Drehmomente an die Aggregate übertragen.

Von den Walzen der Brecher und den Sieben der Sortieranlagen wird höchste Ausfallsicherheit gefordert.

In den Antrieben der größten Maschinen wie Schaufelradbagger und Absetzer, in Bandanlagen, bei der Materialtrennung in Mühlen und Brechern, aber auch in den Spezialfahrzeugen und der weiteren Umschlagtechnik wie Wagonkippern kommen Gelenkwellen zum Einsatz.

GEWES liefert hier passende Gelenkwellen; für die Achsen der schweren Fahrzeuge auch Doppelgelenkwellen, Hinterachs- und Antriebswellen.

News

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.