TOP
  • DE  |
  •   EN  |
  •   CN  |
  •   RU

ZUM CORONA-VIRUS – 28. August 2020

Im Umfeld unserer Firma ist die allgemeine Situation bezüglich COVID 19 nach wie vor unkritisch.
Im Bundesland Thüringen werden die Corona-Regeln zum Monatsende etwas gelockert (https://www.tmasgff.de/covid-19).
Die Maskenpflicht und das Abstandsgebot bleiben bestehen. Es wird empfohlen, die Kontaktbeschränkungen weiterhin einzuhalten.

Wir halten dennoch die bisher eingeleiteten Maßnahmen konsequent aufrecht.
Die betrieblichen Regelungen gelten auch weiterhin für alle Personen, die sich auf unserem Werksgelände aufhalten. 

Dabei steht wie bisher die Sorge um die Gesundheit unserer Mitarbeiter und Geschäfts-partner im Mittelpunkt. Ebenso ist dies aber auch die Voraussetzung, um wie gewohnt die Lieferfähigkeit und den Service gegenüber unseren Kunden sicherzustellen.

In Bezugnahme auf unsere Vorsorgestandards lassen wir weiterhin nur in Ausnahmefällen externe Besuche zu.

Sollte sich die Lage verändern informieren wir Sie umgehend.

Bleiben Sie gesund!

ZUM CORONA-VIRUS – 24. Juni 2020

Wir halten die eingeleiteten Maßnahmen weiterhin konsequent aufrecht, obwohl sich die Lage bezüglich des Corona-Virus im Umfeld unseres Unternehmens deutlich verbessert und entspannt hat.
Dabei steht wie bisher die Sorge um die Gesundheit unserer Mitarbeiter und Geschäfts-partner im Mittelpunkt. Ebenso ist dies aber auch die Voraussetzung, um wie gewohnt die Lieferfähigkeit und den Service gegenüber unseren Kunden sicherzustellen.

In Bezugnahme auf unsere Vorsorgestandards lassen wir weiterhin nur in Ausnahmefällen externe Besuche zu.

Sollte sich die Lage verändern informieren wir Sie umgehend.

Bleiben Sie gesund!

ZUM CORONA-VIRUS – 8. Mai 2020

Weiterhin verlangt in dieser besonderen Zeit die Situation um das Corona-Virus und deren Folgen unsere volle Aufmerksamkeit.
Wir sind uns wie bisher unserer Verantwortung bewußt und die Sorge um die Gesundheit unserer Mitarbeiter und Geschäftspartner steht dabei im Mittelpunkt.
Durch die weiteren eingeleiteten Maßnahmen konnten wir eine hohe Versorgungssicherheit für unsere Produktion gewährleisten, unseren Geschäftsbetrieb und die Produktion aufrechterhalten und unsere Lieferfähigkeit sicherstellen.
Trotz der beginnenden allgemeinen Lockerungen der Maßnahmen werden wir innerbetrieblich unsere erarbeiteten und sukzessive optimierten Hygiene- und Vorsorgestandards aufrechthalten. Darauf basierend erhalten Sie von uns wie gewohnt unseren Service und unsere Produkte.

Sollte sich die Lage verändern informieren wir Sie umgehend.

Bleiben Sie gesund!

ZUM CORONA-VIRUS - 9.April 2020

Die aktuelle Situation rund um das Corona-Virus beschäftigt uns weiterhin sehr.
Dabei liegt uns die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter und Geschäftspartner sehr am Herzen.
Durch die diesbezüglich unternehmensweit eingeleiteten Maßnahmen kann die Aufrechterhaltung der Produktion und aller weiteren Geschäftsprozesse sichergestellt werden. Bei Bedarf werden diese Maßnahmen unmittelbar angepasst.

Wir bleiben weiter positiv und sind für Sie in der bekannten Servicequalität ansprechbereit und lieferfähig.  

Über unsere Website werden Sie weiterhin über den aktuellen Stand informiert.

Bleiben Sie gesund!

Information zum Corona-Virus 25.03.2020

Die Situation rund um das Corona Virus entwickelt sich rasant, beeinflusst das tägliche Leben weltweit und stellt uns alle derzeit vor neue und große Herausforderungen.
Unsere Gedanken und unsere Wertschätzung sind bei allen Menschen, die in öffentlichen Gesundheitssystemen arbeiten und die Versorgung der Menschen vor Ort sicherstellen.
 
Im Mittelpunkt unserer Aktivitäten bezüglich der Ausbreitung des Corona-Virus stehen der Schutz und die Gesundheit unserer Mitarbeiter. Gleichzeitig wollen und werden wir weiterhin der verlässliche Lieferant und Partner unserer vielen Kunden sein.

Es wurden im gesamten Unternehmen notwendige Präventions- und Schutzmaßnahmen in die Wege geleitet, um unsere Mitarbeiter zu schützen und gleichzeitig das Risiko einer Ausbreitung zu minimieren. Unter diesen Voraussetzungen und den aktuellen Randbedingungen können wir derzeit den Geschäftsbetrieb für unsere Kunden weitestgehend uneingeschränkt aufrechterhalten.

Unsere oberste Priorität unter den gegebenen Umständen ist es, sorgsam mit der Gesundheit unserer Mitarbeiter umzugehen, Lieferausfälle zu vermeiden und Ihnen in diesen herausfordernden Zeiten einen guten Kundenservice bereitzustellen.

Wir verfolgen weiterhin die aktuellen Entwicklungen sehr genau und sind darauf vorbereitet, kurzfristig zu reagieren. 
 
So stehen wir in ständigem Austausch mit unseren Lieferanten, um die weitere Materialversorgung sicherzustellen. Da wir die Strategie verfolgen, in einem vertretbaren Ausmaß auch Rohteile zu bevorraten, können wir die Auswirkungen etwaiger kurzfristiger Störungen in den Lieferketten über unsere Vorräte minimieren. Aktuell gibt es keine Einschränkungen in unserer Produktion in Hinblick auf die erforderliche Materialversorgung.
Durch unser permanentes Lieferantenmonitoring werden alle Risiken in Hinblick auf die Materialversorgung, die sich aus der aktuellen Covid-19-Situation ergeben, unverzüglich erfasst, bewertet und durch entsprechende Maßnahmen minimiert.

Ebenso stehen uns derzeit in ausreichender Anzahl Mitarbeiter für die Aufrechterhaltung der Produktion und aller weiteren Geschäftsprozesse zur Verfügung.

Sollte sich der derzeitige Stand durch weitere behördliche Maßnahmen, nicht abwendbare Materialversorgungsengpässe oder andere Gründe, die nicht in unserer Hand liegen, verändern, werden wir Sie umgehend über unsere Webseite informieren und bedanken uns schon jetzt für Ihr Verständnis, sollte es deswegen zu von uns nicht zu vertretenden Lieferverzögerungen kommen.

Wir bleiben jedoch positiv und tun alles dafür, um auch weiterhin für Sie da zu sein. Ihre Ansprechpartner oder deren Vertreter stehen Ihnen wie gewohnt für Fragen zur Verfügung.

Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen Ihnen und Ihren Familien alles Gute.

Bleiben Sie gesund!

Information zum Corona-Virus - Präventions- und Schutzmaßnahmen

Zur Zeit sind folgende Präventions- und Schutzmaßnahmen eingeführt worden: 

  • Im Werk wurden zusätzliche Hygienemaßnahmen implementiert
  • die Mitarbeiter sind angewiesen, bei ersten Symptomen oder dem persönlichen Kontakt mit einer SARS-CoV-2 infizierten Person zu Hause zu bleiben und sich mit einem Arzt oder dem zuständigen Gesundheitsamt in Verbindung zu setzen
  • auf allgemeines Händeschütteln und Gruppenbildung wird verzichtet
  • Pausen werden zeitlich gestaffelt, um Menschenansammlungen in Gemeinschaftsräumen auszuschließen
  • Büroräume, wie auch alle Produktionsbereiche, werden mehrmals am Tag gelüftet
  • Meetings erfolgen primär als Telefonkonferenzen; in dringenden und  unaufschiebbaren Fällen, ist die Teilnehmerzahl und Dauer begrenzt
  • Nach Möglichkeit wird auf Heimarbeit umgestellt
  • Geschäftsreisen sind bis auf Weiteres untersagt
  • Besuche Betriebsfremder in unserem Werk sind nur noch in begründeten Ausnahmefällen möglich

Bleiben Sie gesund!